Milwaukee AUTOMATIC pH Controller Set (MC122/MP810)


319.00€
inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versandkosten


In den Warenkorb


Bewerten

  1 von 5 Sternen  1 von 5 Sternen


Kann ich leider nicht empfehlen. Die Dosierpumpe liegt nur noch in der Schachtel und ist nicht zu gebrauchen. Wenn der PH Wert steigt vom eingestellten Bereich schaltet sich die Dosierpumpe ein und fängt an PH- langsam einzutröpfeln was ja so sein soll nur leider tropft sie so lange rein bis der eingestellte Bereich erreicht ist und das ist zu viel da paar Minuten später der Wert von 6.5 auf 3.8 gefallen ist. Eine verzögerung nach paar Tropfen wäre ideal das sich die Lösung besser verteilen kann das dass PH Messgerät nachkommt. Natürlich verwende ich eine Umweltzpumpe ... 2 Monate herumgespielt, verschiedene Lösungen ausprobiert aber konnte leider keine finden das es zu verwenden ist :( Das PH Messgerät selbst naja, das Gehäuse vom Stromadapter hat sich nach ca 6 Monaten ohne Fremdeinwirkung zerlegt, Messungen ungenau, dauernd nach kalibrieren, zum vergleich verwendete ich einen BlueLab PH Pen und BlueLab G. Monitor, beide waren konstant... ich bleib wieder bei BlueLab. 300 beim Fenster rausgeschmiessen.
+++++++++++++++++++++++++
Kommentar von Bushplanet:
Leider konnten wir den User nicht erreichen, da er keine Kontaktmöglichkeit hinterlegt hat und sich auch nicht mit dem Problem an uns gewandt hat. Daher haben wir uns entschlossen, trotz der schlechtesten Bewertung und der Vermutung, daß es sich um einen Anwendungsfehler handelt, den Kommentar zu veröffentlichen. Um uns weiterhin fern von Zensur zu halten und in der Hoffnung, daß der User das liest und mit dem Gerät doch noch glücklich wird:
Wie in der Bedienungsanleitung nachzulesen ist (http://www.milwaukeeinst.com/site/manuals/eng/mc720.pdf), darf auf keinen Fall unverdünnter pH-Wert-Senker verwendet werden! 100ml Säure sollen mit ca. 5L Leitungswasser gemischt werden. Die Dosierpumpe soll diese Mischung ansaugen um den pH-Wert zu senken. Verwendet man pure Säure, tritt leider der bemängelte Effekt auf.

geschrieben am:
15.09.2016 
von: